• EnglischFranzösischDeutschItalienischSpanisch
  • INDISCHES VISUM BEWERBEN

Reiseführer zu traditionellen ayurvedischen Behandlungen in Indien

Aktualisiert am Feb 03, 2024 | Online-Visum für Indien

Ayurveda ist eine uralte Behandlungsmethode, die seit Tausenden von Jahren auf dem indischen Subkontinent angewendet wird. Es ist äußerst hilfreich, Beschwerden loszuwerden, die das reibungslose Funktionieren Ihres Körpers beeinträchtigen können. In diesem Artikel haben wir versucht, einen Einblick in einige Aspekte der Ayurveda-Behandlungen zu bekommen.

Die Liste der ayurvedischen Behandlungen und ihrer Vorteile ist endlos. Wenn Sie also die endlosen Vorteile der traditionellen Ayurveda-Behandlungen selbst erleben möchten, schnappen Sie sich Ihr Visum und machen Sie sich auf den Weg nach Indien, dann steht Ihnen eine gefühlvolle Fahrt bevor.

A Jahrtausende alte Tradition Ayurveda, das darauf abzielt, den Menschen zu seinen Wurzeln in der Natur zurückzubringen, ist ein altes, tiefgründiges und wirksames Gebiet. Es basiert auf einem tiefen Verständnis der unzähligen Schätze der Natur, die uns von unzähligen Leiden heilen können und uns gleichzeitig helfen, unser bestes Selbst zu erreichen - körperlich, seelisch, als auch seelisch.

Es ist eine traurige Realität, dass der Mensch in der heutigen Zeit den Bezug zur Natur verloren hat - aber die alte Praxis des Ayurveda ist eine weise Erinnerung daran, eine kleine Veränderung in unseren Lebensstil zu bringen und dieses uralte Wissen zu integrieren, um uns mit der Natur zu heilen. Wenn Sie daran interessiert sind, ein bisschen mehr über die alten ayurvedischen Behandlungen zu erfahren, lesen Sie unseren Artikel weiter.

Du benötigst E-Touristenvisum für Indien (eVisum Indien or Indisches Visum Online um als ausländischer Tourist in Indien die erstaunlichen Orte und Erlebnisse mitzuerleben. Alternativ könnten Sie Indien auf einer Reise besuchen Indien E-Business-Visum und Lust auf Erholung und Besichtigungen in Indien haben. Der Indische Einwanderungsbehörde ermutigt Besucher in Indien, sich zu bewerben Indisches Visum Online (E-Visum für Indien) anstatt das indische Konsulat oder die indische Botschaft zu besuchen.

Was ist Ayurveda?

Ayurveda ist eine medizinische Praxis, die ihre Wurzeln tief in der Natur hat und ihren Ursprung vor mehr als 3,000 Jahren in Indien hatte. Der Begriff „Ayurveda“ leitet sich aus den Sanskrit-Begriffen „ayur“ (was Leben bedeutet) und „veda“ (was Wissenschaft und Wissen bedeutet) ab. Zusammenfassend lässt sich Ayurveda mit „Wissen vom Leben“ übersetzen.

Ayurveda als medizinische Behandlung geht davon aus, dass Krankheiten durch ein Ungleichgewicht oder Stress verursacht werden, der im Bewusstsein einer Person verursacht wurde. So schreibt Ayurveda einen bestimmten Weg vor Verbesserung des Lebensstils durch Intervention, in Form von natürliche Therapien, die der Person helfen, ein Gleichgewicht zwischen ihren wiederzuerlangen Körper, Geist, Seele und Harmonie mit der natürlichen Umgebung wiedererlangen. 

Die natürliche Praxis des Ayurveda beginnt mit einem innerer Reinigungsprozess, gefolgt von a spezielle Diät, bestimmte Kräuterheilmittel, Massagetherapie, Yoga und Meditation. Die primäre Grundlage der ayurvedischen Behandlung ist das Konzept der universellen Verbundenheit mit der Konstitution des menschlichen Körpers oder „Prakriti“ und den Lebenskräften, auch bekannt als „Doshas“.

Die Ayurveda-Behandlung zielt darauf ab, den kranken Menschen dadurch zu heilen Beseitigung seiner oder ihrer inneren Unreinheiten, alle Symptome (körperlich oder seelisch) zu reduzieren, ihre Widerstandskraft gegen die Krankheit zu stärken, alle Anzeichen von Sorgen loszuwerden und als Ergebnis die Harmonie des Lebens der Person zu erhöhen. Verschiedene Öle, gängige Gewürze und Pflanzen, einschließlich Kräuter, werden ausgiebig in traditionellen ayurvedischen Behandlungen verwendet.

WEITERLESEN:

Ausländer, die Indien aufgrund einer Krise besuchen müssen, erhalten ein indisches Notfallvisum (eVisa for Emergency). Wenn Sie außerhalb Indiens leben und Indien aus einer Krise oder einem dringenden Grund besuchen müssen, wie z Krankheit können Sie ein Notfallvisum für Indien beantragen. Erfahren Sie mehr unter Das Notfallvisum für einen Besuch in Indien.

Ein umfassender Überblick über ayurvedische Behandlungen

Shodhana Chikitsa – Panchakarma

Shodhana Chikitsa – Panchakarma

Panchakarma kann wörtlich mit „Fünf Handlungen“ übersetzt werden (Pancha bedeutet fünf und Karma bedeutet Handlungen). Shodhana Chikitsa oder Panchakarma fällt unter eine der wichtigsten Grundlagen der traditionellen Ayurveda-Behandlungen. 

Eine ganz natürliche und ganzheitliche Technik, es ist ein Weg dazu Körper und Geist einer Person verjüngen und reinigen. Es umfasst eine Reihe von fünf Haupttherapien, wobei sich jede Therapie auf eine Kernfunktion des Körpers konzentriert. Es reinigt das gesamte System und entfernt alle Giftstoffe und Abfallstoffe, die sich im Laufe der Zeit in all den engen und winzigen Bereichen unseres Körpers ablagern, die auch als „Srotas“ bekannt sind.

Wie lange dauert das Shodhana Chikitsa - Panchakarma?

Die Shodhana-Chikitsa- oder Panchakarma-Therapie dauert in der Regel rund 21 Tage bis zu einem Monat, die je nach Zustand und Anforderungen der Person variieren. Es wird jedoch normalerweise empfohlen, die Behandlung mindestens 21 bis 28 Tage lang durchzuführen, um die Vorteile wirklich von innen heraus zu spüren. Panchkarma ist auch als „Shodhana Chikitsa“ bekannt, was wörtlich übersetzt „reinigende Behandlung“ bedeutet. Es verwendet eine Auswahl an Heilkräutern, Ölen und Gewürzen, um das allgemeine Wohlbefinden des Einzelnen nachhaltig zu beeinflussen.

Die Vorteile von Panchakarma

A einzigartige Verjüngungsbehandlung die Geist, Körper und Seele des Einzelnen entspannt, reinigt die Panchkarma-Behandlung den Körper von all seinen Unreinheiten und Giftstoffen. Es gibt mehrere Therapien, die unter die Panchakarma-Kur fallen, die alle dazu beitragen Ihren Stoffwechsel ankurbeln, die Durchblutung und das Lymphsystem des Körpers verbessern (das die Giftstoffe aus Ihrem Körper entfernt) und das gesamte Immunsystem stärken. 

Mit den verschiedenen fokussierten Therapien, die auf bestimmte Körperteile abzielen, sind die Vorteile der Panchakarma-Kur vielfältig und tiefgreifend -

  • Verjüngt Haut und Gewebe
  • Stärkt das Immunsystem
  • Hilft zu entspannen und zu beruhigen
  • Beseitigt die aggregierten Giftstoffe des Körpers
  • Befreien Sie sich von all dem Stress und der Angst, die Ihren Geist plagen könnten
  • Stellt das natürliche Gleichgewicht des Körpers wieder her
  • Reguliert den Stoffwechsel
  • Reinigt und verbessert das Verdauungssystem
  • Öffnet alle blockierten Kanäle im Körper

WEITERLESEN:

Nordostindien ist ein perfekter Ausflug für alle, die auf der Suche nach faszinierender landschaftlicher Schönheit und einer ruhigen Landschaft sind, ergänzt durch eine Mischung aus skurrilen Märkten. Obwohl alle sieben Schwestern eine gewisse Ähnlichkeit miteinander teilen, ist jede von ihnen auf ihre ganz eigene Weise einzigartig. Hinzu kommt die kulturelle Vielfalt der sieben Bundesstaaten, die wirklich tadellos ist. Erfahren Sie mehr unter Das verborgene Juwel Indiens – Die sieben Schwestern

Purvakarma (Vorbereitung auf die Panchakarma-Therapien)

Purvakarma (Vorbereitung auf die Panchakarma-Therapien)

Bevor eine Person mit den Panchakarma-Therapien beginnt, muss sie ihren Körper und Geist so vorbereiten, dass die Therapie für sie am vorteilhaftesten ist. In ayurvedischen Behandlungen geschieht dies durch die Panchakarma-Therapien, was wörtlich übersetzt „vor den Taten“ bedeutet. Die angewandten Techniken sind:

  •  Snehan (Interne und externe Ölung) - Es ist die Technik, mit der Ihr Körper entweder durch die Einnahme vorbereitet wird pflanzliches medizinisches Ghee oder Öl, oder Sie müssen sich einer leichten Massage mit pflanzlichen Ölen unterziehen. Dieser Prozess, Ihren Körper mit Ölen vertraut zu machen, sei es innerlich oder äußerlich, wird als Ölung bezeichnet. Es hilft also, alle Organe Ihres Körpers zu schmieren Verbesserung seiner Durchblutung und es empfänglicher für die Vorteile der Panchakarma-Therapien zu machen.
  • Swedan (Durch Dampf schwitzen) - Es ist eine Technik, bei der die Person zum Schwitzen gebracht wird, meist indem sie in Wasser oder Milchdampf gebracht wird. Diese Technik soll aktiviert die Poren und Schweißdrüsen des Körpers, sammelt die Giftstoffe des Körpers, indem sie sie mit verschiedenen medizinischen Ölen und Pasten, die in den Panchakarma-Kuren verwendet werden, bindet und schließlich aus dem Körper entfernt.

WEITERLESEN:
Die indische Einwanderungsbehörde hat die Ausstellung von 1-Jahres- und 5-Jahres-E-Touristenvisa ab 2020 mit dem Aufkommen der COVID19-Pandemie ausgesetzt. Derzeit stellt die indische Einwanderungsbehörde nur ein 30-tägiges Touristenvisum für Indien online aus. Lesen Sie mehr, um mehr über die Dauer verschiedener Visa zu erfahren und wie Sie Ihren Aufenthalt in Indien verlängern können. Erfahren Sie mehr unter Verlängerungsoptionen für indische Visa.

Die ayurvedischen Behandlungen und ihre kraftvollen Wirkungen 

Nun, da der Körper der Person vorbereitet ist, kann sie weitergehen, um die ayurvedischen Behandlungen zu erhalten. Es beinhaltet Folgendes:

  • Vamanan (medizinisch induziertes Erbrechen) -

Es konzentriert sich auf die Atemwege und oberer Gastrointestinaltrakt. Es ist am vorteilhaftesten für diejenigen, die an Atemwegs- und Nebenhöhlenproblemen leiden. Bei der Vamanam-Behandlung ist die Person zum Erbrechen gebracht, mit natürlichen Produkten und Kräutern, um alle Giftstoffe loszuwerden, die in ihren Atemwegen und Nebenhöhlen vorhanden sind. Vamananam steuert das „Kapha-Dosha“ und bringt so das Gleichgewicht in Ihrem Körper zurück. Es hilft auch bei allem Kapha-Erkrankungen, Hautkrankheiten wie Leucoderma, Asthma und verwandte Atemwegserkrankungen sowie Kapha-dominante Geisteskrankheiten.

  • Virechanam (medizinisch induzierte Reinigung) -

 Es konzentriert sich auf die Verdauungssystem, Milz, Leber und Milz. Unser Verdauungssystem ist einer der wichtigsten und aktivsten Teile unseres Körpers, der alle Speisen und Getränke, die wir täglich zu uns nehmen, verdaut, verarbeitet und ausscheidet.

Es ist keine Überraschung, dass sich Toxine im Laufe der Zeit ansammeln und im Verdauungssystem abgelagert werden, wodurch die Fähigkeit des Körpers beeinträchtigt wird, alle Nährstoffe, die wir aufnehmen, effizient aufzunehmen. Auch Körperausscheidungen wie Galle und Bauchspeicheldrüsensäfte, die unserem Körper bei der Verarbeitung der Nährstoffe helfen sollen, werden oft nicht richtig aus unserem Körper ausgeschieden. Daher ist es sehr wichtig, Setzen Sie unseren Verdauungstrakt zurück von Zeit zu Zeit, um es gründlich zu reinigen und ihnen Zeit zu geben, sich zu verjüngen.

Die Virechanam-Behandlung ist eine hervorragende Möglichkeit, dies zu tun Befreien Sie sich von allen Giftstoffen aus dem Verdauungssystem, durch medizinisch induzierte Reinigung oder Stuhlausscheidung, und wurde speziell entwickelt, um den Verdauungstrakt, die Bauchspeicheldrüse und die Leber zu reinigen. Konzentriert sich auf das 'Pitha'-Dosha und ist für alle Arten von Vorteil Verdauungsstörungen, verdauungsbedingte Hautstörungen und -erkrankungen, psychische Störungen und chronischer Rheumatismus.

WEITERLESEN:

Obwohl Sie Indien mit 4 verschiedenen Reisearten verlassen können, nämlich. mit dem Flugzeug, mit dem Kreuzfahrtschiff, mit dem Zug oder mit dem Bus, nur 2 Einreisearten sind gültig, wenn Sie mit dem e-Visum für Indien (India Visa Online) mit dem Flugzeug und mit dem Kreuzfahrtschiff in das Land einreisen. Erfahren Sie mehr unter Flughäfen und Seehäfen für indische Visa

  • Snehavasthy (Einlauf) -

Snehavasthy

 Es konzentriert sich auf das gesamte Verdauungssystem des Individuums. Sowohl der Dünndarm als auch der Dickdarm haben viele Aufgaben, die es erfordern, die aufgenommene Nahrung zu verarbeiten und schließlich vorzubereiten, um sie durch den Stuhlgang aus dem Körper freizusetzen.

Aufgrund der ständigen Abnutzung und Belastung, die die Organe durchmachen müssen, wird jedoch Abfall angesammelt, der zu einer ineffektiven Funktion des Darms führt. Der Snehavasthy ist ein Einlaufbehandlung wo medizinisches Öl verwendet wird, um den Darm zu reinigen, Abfallstoffe und Giftstoffe loszuwerden und dem Darm zu helfen, gut zu funktionieren. Es ist am vorteilhaftesten für Vata-bedingte Erkrankungen, Erkrankungen des Fortpflanzungstrakts und Erkrankungen der Wirbelsäule.


Bürger vieler Länder einschließlich Vereinigten Staaten, Frankreich, Dänemark, Deutschland, Spanien, Italien sind berechtigt für Indien e-Visa(Indisches Visum online). Sie können sich für die Online-Antrag für ein indisches e-Visum genau hier.

Sollten Sie Zweifel haben oder Hilfe für Ihre Reise nach Indien oder ein e-Visum für Indien benötigen, wenden Sie sich an Indischer Visa-Helpdesk zur Unterstützung und Anleitung.