• EnglischFranzösischDeutschItalienischSpanisch
  • INDISCHES VISUM BEWERBEN

Indisches Visum Online

An Indisches E-Visum ist ein Visum, das von der indischen Regierung Reisenden ausgestellt wird, die Indien zu geschäftlichen, touristischen oder medizinischen Zwecken besuchen möchten.

Es handelt sich um eine elektronische Version des herkömmlichen Visums, die auf Ihrem Mobilgerät (Smartphone oder Tablet) gespeichert wird. Mit dem indischen E-Visum können Ausländer problemlos in das Land einreisen.

Indische Regierung hat eine elektronische Reisegenehmigung oder ein E-Visum für Indien eingeführt, das dies ermöglicht Bürger aus 171 Ländern nach Indien reisen, ohne dass ein physischer Stempel im Reisepass erforderlich ist.

Seit 2014 müssen internationale Reisende, die Indien besuchen möchten, nicht mehr das traditionelle indische Papiervisum beantragen, um die Reise zu unternehmen, und können so den Aufwand vermeiden, der mit diesem Antrag verbunden ist. Anstatt zur indischen Botschaft oder zum indischen Konsulat gehen zu müssen, kann das indische Visum jetzt online in elektronischer Form bezogen werden.

Neben der einfachen Online-Beantragung des Visums ist das E-Visum für Indien auch der schnellste Weg nach Indien.

Indischer eVisa-Antrag

Geben Sie im Antragsformular für ein e-Visum für Indien relevante Details an und laden Sie die erforderlichen Dokumente wie ein Gesichtsfoto und einen Reisepass hoch.

Zur Bewerbung
Machen Sie eine sichere Zahlung

Bezahlen Sie das E-Visum für Indien sicher mit einer Kredit- oder Debitkarte.

Bezahlung
Erhalten Sie ein E-Visum für Indien

Erhalten Sie die Genehmigung für ein indisches E-Visum in Ihrem E-Mail-Posteingang.

Visum erhalten

Indische e-Visa-Typen

Es gibt verschiedene Arten von indischen E-Visums und welches (1) Sie beantragen sollten, hängt vom Zweck Ihres Besuchs in Indien ab.

Touristisches E-Visum

Wenn Sie Indien als Tourist zu Besichtigungs- oder Erholungszwecken besuchen, sollten Sie dieses E-Visum beantragen. Es gibt 3 Arten Indische Touristenvisa.

Der 30 Tage Indien Touristenvisum, wodurch der Besucher im Land bleiben kann für 30 Tage ab dem Datum der Einreise ins Land und ist ein Visum für doppelte Einreise, was bedeutet, dass Sie innerhalb der Gültigkeitsdauer des Visums 2 Mal in das Land einreisen können. Das Visum hat eine HaltbarkeitsdatumDies ist das Datum, vor dem Sie das Land betreten müssen.

Das 1-Jahres-Touristenvisum für Indien, das 365 Tage ab dem Ausstellungsdatum des E-Visums gültig ist. Dies ist ein Visum für die mehrfache Einreise. Dies bedeutet, dass Sie innerhalb des Gültigkeitszeitraums des Visums nur mehrmals in das Land einreisen können.

Das 5-Jahres-Touristenvisum für Indien, das 5 Jahre ab dem Ausstellungsdatum des e-Visums gültig ist. Dies ist auch ein Visum für die mehrfache Einreise. Sowohl das 1-Jahres-Touristenvisum für Indien als auch das 5-Jahres-Touristenvisum für Indien ermöglichen einen ununterbrochenen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen. Bei Staatsangehörigen der USA, des Vereinigten Königreichs, Kanadas und Japans darf der ununterbrochene Aufenthalt bei jedem Besuch 180 Tage nicht überschreiten.

Business E-Visa

Wenn Sie Indien zu Geschäfts- oder Handelszwecken besuchen, ist dies das E-Visum, das Sie beantragen sollten. Es ist 1 Jahr gültig oder 365 Tage und ist ein Mehrfachvisum und erlaubt ununterbrochene Aufenthalte für bis zu 180 Tage. Einige der Gründe für eine Bewerbung Indisches E-Business-Visum kann beinhalten:

Medizinisches E-Visum

Wenn Sie Indien als Patient besuchen, um sich in einem Krankenhaus in Indien medizinisch behandeln zu lassen, ist dies das E-Visum, das Sie beantragen sollten. Es handelt sich um ein kurzfristiges Visum, das nur 60 Tage ab dem Datum der Einreise gültig ist des Besuchers ins Land. Indisches e-medizinisches Visum ist auch eine Visum für die dreifache Einreise, was bedeutet, dass Sie innerhalb der Gültigkeitsdauer 3 Mal in das Land einreisen können.

Medizinisches Attendant E-Visum

Wenn Sie das Land besuchen, um einen Patienten zu begleiten, der in Indien medizinisch behandelt wird, ist dies das E-Visum, das Sie beantragen sollten. Es handelt sich um ein kurzfristiges Visum, das nur 60 Tage ab dem Datum der Einreise gültig ist des Besuchers ins Land. Nur 2 Visa für Arzthelfer werden gegen 1 medizinisches Visum gewährt, was bedeutet, dass nur 2 Personen berechtigt sind, zusammen mit dem Patienten, der bereits ein medizinisches Visum erhalten oder beantragt hat, nach Indien zu reisen.

Transit-e-Visum

Dieses Visum wird für Reisen durch Indien zu jedem Ziel außerhalb Indiens verwendet. Dem Antragsteller kann für die gleiche Reise ein Transitvisum erteilt werden, das für maximal zwei Einreisen gültig ist.

Gültigkeit

Das Transitvisum ist nicht berechtigt, wenn der Reisende das Flughafengelände verlässt oder das Schiff im indischen Hafen anhält. Eine Alternative besteht darin, ein Touristen-e-Visum zu beantragen, wenn Sie das Schiff oder den Flughafen dringend verlassen müssen.

Zulassungsvoraussetzungen für Indian Visa Online

Um für das indische E-Visum berechtigt zu sein, benötigen Sie

Antragstellern, deren Reisepässe voraussichtlich innerhalb von 6 Monaten nach der Ankunft in Indien ablaufen, wird kein indisches Online-Visum erteilt.

Anforderungen für Online-Dokumente für indische Visa

Um das Antragsverfahren für das indische Visum zu starten, benötigen Sie zunächst die folgenden Dokumente, die für das indische Visum erforderlich sind:

Abgesehen davon, dass Sie diese für Indian Visa Online erforderlichen Dokumente bereithalten, sollten Sie auch daran denken, dass es wichtig ist, die auszufüllen Antragsformular für ein indisches Visum für das indische E-Visum mit genau denselben Informationen, die in Ihrem Reisepass angegeben sind, mit dem Sie nach Indien reisen und der mit Ihrem indischen Visum Online verknüpft wäre.

Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Ihr Reisepass einen zweiten Vornamen hat, diesen in das Online-Formular für das indische e-Visum auf dieser Website aufnehmen sollten. Die indische Regierung verlangt, dass Ihr Name in Ihrem indischen e-Visum-Antrag genau mit Ihrem Reisepass übereinstimmen muss. Das beinhaltet:

Sie können im Detail über lesen Anforderungen an indische E-Visa-Dokumente

Zulässige eVisa-Länder

Bürger der unten aufgeführten Länder sind berechtigt, ein indisches Visum online zu beantragen


Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Beantragung eines Online-Visums für Indien (oder eines E-Visums für Indien)

1. Füllen Sie den indischen Visumantrag aus: Um ein indisches Visum online zu beantragen, müssen Sie ein sehr einfaches und unkompliziertes Antragsformular ausfüllen. Sie müssen sich mindestens 4-7 Tage vor Ihrer Einreise nach Indien bewerben. Sie können die füllen Antragsformular für ein indisches Visum dafür online. Vor der Zahlung müssen Sie persönliche Daten, Passdaten, Charakter und Details zu früheren Straftaten angeben.

2. Zahlung leisten: Bezahlen Sie über ein sicheres Zahlungsgateway in über 100 Währungen. Sie können mit einer Kredit- oder Debitkarte (Visa, Mastercard, Amex) bezahlen.

3. Pass und Dokument hochladen: Nach der Zahlung werden Sie gebeten, zusätzliche Informationen anzugeben, die auf dem Zweck Ihres Besuchs und der Art des Visums basieren, das Sie beantragen. Sie laden diese Dokumente über einen sicheren Link hoch, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wird.

4. Erhalten Sie die Genehmigung des indischen Visumantrags: In den meisten Fällen wird die Entscheidung für Ihr indisches Visum innerhalb von 1-3 Tagen getroffen und wenn es angenommen wird, erhalten Sie Ihr indisches Visum online im PDF-Format per E-Mail. Es wird empfohlen, einen Ausdruck des indischen E-Visums zum Flughafen mitzunehmen.

Vorteile einer Bewerbung bei uns

NUR EINIGE DER WICHTIGSTEN VORTEILE DER VERARBEITUNG IHRES INDIEN E-VISA ONLINE

Dienstleistungen Papiermethode Online
Kann sich online bewerben 24 / 7 365 Tage im Jahr.
Keine Zeitbegrenzung.
Bevor der Antrag beim indischen Innenministerium eingereicht wird, überprüfen und korrigieren Visa-Experten ihn.
Vereinfachter Bewerbungsprozess.
Korrektur fehlender oder falscher Informationen.
Gewährleistung der Privatsphäre und Sicherheit während des gesamten Prozesses.
Überprüfung der zusätzlichen erforderlichen Informationen.
24/7 Unterstützung und Hilfe.
Genehmigtes indisches elektronisches Visum, das dem Antragsteller per E-Mail im PDF-Format zugesandt wird.
E-Mail-Wiederherstellung von E-Visa für den Fall, dass es vom Antragsteller verloren gegangen ist.
Keine zusätzlichen Bankgebühren von 2.5%.